Windform-Materialien für Anwendungen im Bootsbereich

Die Windform-Materialien (www.windform.eu) haben gemeinsam mit der Technologie der additiven Fertigung und dem 3D-Druck von CRP Technology (www.crptechnology.eu) Livrea26, figlia del vento hervorgebracht.
Livrea26, figlia del vento ist der Prototyp eines an einem Modell, das auf der Insel Pantelleria üblich ist, angelehnten Bootes.

Die Schaluppe aus Pantelleria wurde mit 3D-Printing und Windform XT2.0, einem mit Kohlenstofffaser verstärkten Material auf Polyamidbasis, das im Bereich des Motorsports und der Raumfahrt besonders geschätzt wird, gefertigt.
Das in Zusammenarbeit mit Livrea Yacht Design entstandene Projekt hat zur Fertigstellung einer modernen Version der Schaluppe aus Pantelleria geführt, eines Boots, das einst auf der Insel Pantelleria von Schiffsbauern aus Maulbeerbaum- und Strandkiefernholz gebaut wurde.
Heute trägt diese weiterentwickelte Version den Namen Livrea26, figlia del vento (www.livreayacht.com). Das Ziel, auf dem dieses innovative Projekt beruht, ist die Entwicklung von Booten unterschiedlicher Größe, die alle von einem genauen Family Feeling geprägt werden.EnergicaEgo Livrea26_Windform_DEF Windform_Livrea26_01 Windform_Livrea26_02 Windform_Livrea26_03

Unter http://www.crp.eu/2341-windform-3d-printed-yacht-miami-boat-show.html kann man sich ein Video über die Herstellung der Yacht ansehen.