Polypropylen

Polypropylen wird in der Industrie häufig als Werkstoff verwendet. Noch ist es eine Frage der Zeit bis die ersten 3D-Drucker ebenfalls Polypropylen verwenden können. Der sehr beständige Werkstoff mit einer hohen Anwendungsbreite wurde in den 50er-Jahren zum ersten Mal industriell erzeugt. Hauptvorteile sind die UV-Beständigkeit, die lange Lebensdauer, das Weglassen von Weichmachern, die hohe Temperaturbeständigkeit & die hohe Widerstandsfähigkeit. Sobald 3D-Drucker dieses Material verarbeiten können, wird dies den Trend 3D-Druck noch weiter verstärken.

Zurück zur Lexikon-Übersicht.

Hinterlasse ein Kommentar!

*

Google+