Australische High-Schools bald mit 3D Drucker ausgestattet

Die australischen Highschools machen es uns vor und führen bald 3D Drucker für Lehrzwecke ein.

Nach amerikanischen Vorbild will man 3D Drucker für Unterrichtszwecke einführen. Einige Hersteller in USA fordern die Verbreitung an Schulen um Schülern das Thema 3D Druck näher zu bringen. In der Kölner Zentralbibliothek kann man sich bereits jetzt schon Druckvorführungen ansehen & sogar eigene STL-Dateien zum Ausdrucken mitbringen. Wie lange es noch dauern wird bis auch in Deutschland eine fächendäckende Verbreitung von 3D Druckern an Schulen folgen wird, ist noch offen.